Piraten ahoi! (Teil 1)

Smutje gesucht „Moin, Moin!“, rief ein junger Mann mit der Augenklappe, als er eine dunkle Spelunke betrat. Für einen Augenblick hielten alle Gäste in der düsteren Kneipe den Atem an. Ein Dutzend Augenpaare musterten den Neuankömmling. Seine weißes Hemd und seine schwarze Hose waren zwar dreckig, aber nicht zerschlissen wie die Kleidung eines Raufboldes.Sein Krummsäbel war blitzeblank geputzt, doch war er recht kurz und sah wenig bedrohlich aus. Und so widmete sich die Schar der Raffgierigen und Verfluchten wieder ihren Gesprächen und Geschäften.